Investition

Die Erweiterung der Betriebsstätte
wird aus Mitteln des
Europäischen Fonds für
regionale Entwicklung

gefördert.

www.efre.hessen.de
 

Vorhabensbeschreibung

 

Name des Vorhabens:
Bau Produktionshalle P3

Kurzbeschreibung:
Das Unternehmen hat bereits in den Jahren 2002, 2004, 2012 seine Betriebsstätte erweitert. Durch diese Kapazitätserweiterung konnte sich der Umsatz in den letzten Jahren deutlich erhöhen. Das Unternehmen benötigt eine weitere Produktionshalle, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Die Finanzierung der Investitionshöhe erfolgt neben Eigenmittel und Fremdkapital, durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (Efre).

Konkret ist der Bau einer 1600 Quadratmeter großen Produktionshalle auf eigenem Grundstück geplant. Neben der Bauinvestition ist die Neuanschaffung von Maschinen und Einrichtungen geplant, sowie die Schaffung von zusätzlichen Dauerarbeitsplätzen.

Zielsetzung des Vorhabens:
Ziel dieser Erweiterung soll eine Konsolidierung des Jahresumsätze auf der Jahresumsätze auf der im Jahr 2015 erwarteten Höhe sein und mittel- und langfristig den Umsatz auszubauen. Dies soll durch eine Intensivierung des Umsätze innerhalb der in den letzten Jahren erschlossenen, neunen Wirtschaftszweigen, sowie die Herrstellung neuer Produkte erfolgen. Verbesserung seiner Produktivität und weitere Innovationen hervorzubringen.